Werbung/Promotion:

Mit shops-muenchen.de können Sie die Einkaufsstraßen Münchens erleben. 
Vorsortiert nach Straßen, dann innerhalb der Straße nach Schwerpunkten wie Mode, Sport, Inneneinrichtung etc. präsentiert sich der aktive Shopping-Guide.
Bei der Erstellung dieses Münchner Einkaufsführer wird grundsätzlich an den Nutzer /Benutzer gedacht, der wissen will, "Wie, Wo, Was" zu finden ist. 
shops-muenchen.de erkundet Münchens Einkaufsstraßen, Plätze sowie Shopping Center "Geschäft zu Geschäft" / "shop für shop" und ist in dieser Ausführlichkeit der wohl einzige redaktionelle Online Shopping Guide für München.
Haus für Haus finden Sie bei shops-muenchen.de nach Straßenzügen, Passagen und Einkaufscenter sortiert Kurzinformationen zum jeweiligen Geschäft, Shop, Lokal oder Dienstleister.

Täglich werden Münchner Geschäfte, Shops und Lokale vorgestellt!
Einkaufsstraßen München: Frauenplatz 01 - Unseren Lieben Frau gen. Frauenkirche

Startseite


Innenstadt
Brienner Str.
Färbergraben
Falckenbergstr.
Frauenplatz
Fürstenfelder Str.
Hackenstr.
Herzogspitalstr.
Herzog Wilhelm Str.
Josephspitalstr
Karlsplatz/Stachus
Kaufingerstr.
Liebfrauenstr
Maffeistr
Marienplatz
Maximilianstr.
Max Joseph Platz
Neuhauser Str.
Oberanger
Perusastr.
Platzl
Residenzstr.
Rindermarkt
Rosenstr.
Rosental
Salvatorstr.
Sendlinger Str.
Sendlinger Tor Platz
Sonnenstr.
Tal
Theatinerstr.
Weinstr.

Au-Haidhausen
Humboldtstr.

Isarvorstadt
Kapuzinerstr.

Ludwigsvorstadt
Schwanthalerstr.

Schwabing
Belgradstr.
Hohenzollernstr.
Leopoldstr.

Schwanthalerhöhe/ Westend
Heimeranplatz
Theresienhöhe

Sonstige
Landsberger Str.

Einkaufszentrum
Fünf Höfe
Hofstatt
Mira
OEZ
Pasing Arcaden
pep Perlach
Riem Arcaden

usw. wird fortgesetzt

Specials
Wiesn-Outfit
Flohmärkte


Frauenplatz 01: Frauenkirche (Foto: Marikka-Laila Maisel)
Unseren Lieben Frau gen. Frauenkirche
Die gotische Domkirche Unseren Lieben Frau genannt Frauenkirche am Frauenplatz ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Münchens. Die herausragenden Kuppelhauben mit ihren Türmen sind 99 bis 100 Meter hoch, die aus der Ferne schon erkennbar sind.

Der Südturm ist begehbar und gewährt beim Aufstieg einen einmaligen Blick auf München und den nahen Alpen. Beeindruckend ist auch der gewaltige Innenraum des spätgotischen Gotteshaus, dass aus Backsteinen erbaut wurde.

Der Grundstein für den Dom „zu Unserer Lieben Frau“ genannt „Frauenkirche“, erfolgte im Jahr 1486 durch Herzog Sigismund. Anschließend beauftragte er Jörg von Halsbach mit dem Bau des Gebäudes.

Unserer Lieben Frau gen. Frauenkirche
Frauenplatz 1
80331 München

Tel.: 089 - 29 00 820

Branche/Kategorie: Katholische Kirche, Stadt München

Frauenstraße - Haus für Haus (mehr)

Einkaufsstadt München - ein Paradies für Shopper (mehr)



| Startseite | Unsere AGB | Kontakt | Mediadaten | Impressum/Datenschutz |

Copyright www.shops-muenchen.de 2005-2018

(Shopping)News München auf facebook.com/shopsmuenchen
(Shopping)News München im Blog: shopsmuenchen.blog

Wichtige Websites für München:
www.ganz-muenchen.de, www.oktoberfestplaner.de, www.muenchen-tourist.de,
www.mvg.de, www.munich-airport.de, www.munichx.de